Sonntag, 16. Januar 2011

Endlich noch mal Sonne

Gestern waren wir noch mal mit Freundin Bella und Frauchen im Wald laufen, Bella durfte ohne Leine laufen und ich musste an der Schleppleine laufen. Gemeinsam haben wir ein paar Übungen gemacht wie “Sitz und bleib”  und wurden einzeln abgerufen, es hat einige Zeit gedauert bis wir verstanden was unsere Dosenöffner von uns wollten!!!
Dann trafen wir noch ein Labrador Mischling mit einen Pudel und mein Herrschen hatte erbarmen und befreite mich von der Schleppleine, wir rannten und tobten um die Wette, später nutzten der Pudel und ich noch mal die Gunst der Stunde und verschwanden kurzfristig im Wald. Warum ich jetzt wieder an die Schleppleine musste hab ich nicht verstanden.
Leider hatte Herrschen am Samstag keine Kamera dabei.

IMG_1389Heute war endlich blauer Himmel und Sonne!!
Also nichts wie raus aus den Federn und los, wir waren ganz fleißig und trainierten erst mal ein wenig auf der Wiese bis eine fremdes Frauchen uns zu rief, ich hörte nur wie diese meinem Herrschen ein paar Tipps gab und wir uns für nächsten Samstag verabredenden.     
IMG_1411Ich glaube jetzt geht bald los wo von meine Leute immer reden, man will mir beibringen das ich nicht alleine durch Unterholz jage und alles andere um mich herum vergesse.

Vielleicht darf ich dann auch bald wieder ohne Schleppleine durch den Wald laufen wie meine Freundin Bella.
OK ….. werde ich mir das Anti-Jagd-Training ab den den 22.Jan. mal anschaue. Leider muss ich jetzt wieder Schluss machen da ich gleich zur Hundeschule und freue mich schon auf das Freispiel.
Hier noch ein paar Fotos von heute.

IMG_1403 IMG_1399
                   
     
                                                                                                           
                  IMG_1422   IMG_1428   
                       IMG_1434           
IMG_1463     IMG_1456
hier noch ein Foto von der Wiese die noch vor ein paar tagen unter Wasser standIMG_1410
Bin wieder da und hier noch ein paar Fotos aus der Hundeschule vom Freispiel






Heute habe ich ganz toll mitgearbeitet auf Beagle typische Art,  mit Nase auf dem Boden, da gibt es oft Leckerli zu finden die meine Kollegen wohl nicht geschmeckt haben. 
Zum Schluss noch meine Lieblingsübung, es geht über drei niedrige Hürden auf ein kleine Plato wo ich "platz" mache dann Slalom um Hütchen und wieder kehr durch zwei Tunnel rennen, das mache ich ganz ohne Leine, das können nur zwei aus unserer Gruppe, ich hab es heute in Rekordzeit geschaft und herrschen und Trainerin waren stolz auf mich. 

PSSSST ehrlich gesagt ich war auch Stolz ;-) 


so jetzt muss ich mich aber ausruhen
IMG_1469
bis blad!!
Lady Marian

Kommentare:

  1. ich drück Euch ganz fest die Daumen, das Euer Training Erfolg hat und Madam dann mit Bella zusammen ohne Leine laufen kann!!!!

    Schönes Wochenende scheint ihr aber trotz Schleppe gehabt zu haben ;)

    AntwortenLöschen
  2. Na die Marian hält Euch ganz schön auf Trab!!
    Anti -Jagd-Training???
    Ich denke Marian würd lieber Jagd -Training haben!!!
    Schöne Fotos von der wilden Maus!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    na deine Frau Rotzig ist ja auch nicht ohne was Sie alles anstellt. Jagd-Training gibt es ab sofort nur noch in abgezäunten Gelände mit anderen Beaglegetier/Hunde

    Danke an die SOPS´s für die schönen Kommentare
    Die Lady wird sich freuen.

    AntwortenLöschen
  4. ich find das Bild mit Marian und der Schippe DEN Knaller!!!

    wollt ich nur kurz nochmal anmerken :D

    AntwortenLöschen

DANKESCHÖN ... für deinen Kommentar ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...