Mittwoch, 6. Juli 2011

Geschwollene Lymphdrüsen

Wir hatten gestern unseren jährlichen Impftermin 

Marina war nach meiner Meinung sehr fit und auch ihre Scheinschwangerschaft belastet die Lady nicht mehr so stark und ist wieder viel verspielter und nicht mehr so ruhig 

Dann stand sie beim Tierarzt auf dem Tisch und wurde erst mal durch gecheckt, Öhrchen Ok. Gebiss OK.

Dann aber wurde der Hals abgetastet die Lymphdrüsen sind geschwollen, Vermutung auf Husten das gerade hier viel unter den Hunden ist, also wurde Marian abgehorcht, Lunge Herz...  alles bestens.
Wir bekamen eine homöopathische Flüssigkeit in einer Spritze mit, wo ich der Lady jeden Tag 1 Stich ins Maul geben soll und das Impfen wurde um 2 Wochen verschoben. 

Leider kam auch ein Notfall Hund rein so dass ich meine Tierärztin gar nicht weiter hinterfragen konnte. 

Kommentare:

  1. Hi,

    Marians Abenteuer mit den Wespen kann kein Grund für die geschwollenen Lymphdrüsen sein? Doof dass ihr nicht mehr in Ruhe sprechen konntet.

    Na dann viel Spaß beim Medizinverabreichen. *g*
    Und natürlich baldige Besserung!

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Wespen ein Grund für die gechwollenen Lymphknoten sein könnten, denn auch dadurch können Entzündungsreaktionen im Körper ausgelöst werden. Auf jeden Fall gute Besserung!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lady Marian,
    zuerst möchten wir dir gute Besserung wünschen. Willkommen im Club. Hoffentlich hift deine Medizin. Ich muß diese Woche auch noch zum Impfen. Äh Bäh.
    Liebe wauzis von Emma

    AntwortenLöschen
  4. Hach mensch - so ist das mit dem Impfen...da muss man schon ganz dolle fit sein....das wird schon wieder :-*

    AntwortenLöschen

DANKESCHÖN ... für deinen Kommentar ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...