Samstag, 28. Januar 2012

Rehe Rehe Rehe ..

Seit letzten Sonntag begegnen uns immer wieder Rehe, wie ich schon berichtet habe im Anti-Jagt-Training bei meinem Einzeltraining mit Beagle-Kumpel Buddy, sehen wir ständig Rehe auf unseren Streifzügen und Gassirunden.

Am Montag gleich zweimal, erst am morgen steht ein Reh auf dem Radweg und schaute in unsere Richtung, Marian war kurz vor mir und ich konnte Sie mit der Pfeife gleich abrufen, ca.. 5 Stunden später stand Marian an fast der gleichen Stelle zum Wald und knurrte, dieses kannte ich von Marian noch nicht und gab ihr das Kommando “platz” da ich es für die sicherste Lösung fand.

Tatsächlich standen diesmal gleich drei Rehe vor uns am Waldrand. Da die Drei keinerlei Anschein machten vor uns zu flüchten nahm ich meine Lady an die Leine um die Situation zu verlassen.


Heute spielten wir mit Marian erst im Garten und wollten unsere neu erworbene  Agility Geräte ausprobieren aber die Lady hatte kein großes Interesse daran und meinte ein Tennisball  ist Interessanter.

Gut an der Wippe hat die Lady ihren Spaß gehabt


IMG_8894IMG_8846
 











Null Bock Generation :-*
IMG_8866 





Als wir dann unser große Wochenend-Runde begangen und aus dem Wohngebiet in den Wald einbogen machte ich Marian frei von der Leine und schickte sie auf dem Trampelpfad nach vorne

IMG_8905
IMG_8939 Ich dachte das ich meine Augen nicht trauen konnte ein Reh kam im vollen lauf auf Marian geschossen und überrannte fast meine Lady, Marian rannte auch gleich los, nun dachte ich dass   es jetzt wieder alles aus ist und Marian wie am 1.Januar 2011  wieder weg wäre und unser ganze letztjähriges Training umsonst sei,   aber ein langer Pfiff in die Pfeife konnte Marian zur Umkehr  überzeugen

Langsam bin ich es Leid dass uns ständig Waldbewohner über den weg laufen,
nicht nur Marian ist die Anspannung deutlich zu merken auch mir

 

Leider ging diese Action so schnell über die Bühne das es mir nicht gelang Fotos vom Reh zu schießen nur die Spuren im Schnee :-(

Hier noch ein paar eindrücke von unsere Runde heute, der Schnee liegt leider nur MausKnöchelhoch hier  

IMG_8924 

IMG_8909   IMG_8912
Morgen um 9:00 Uhr geht es wieder zum Training erst Einzelstunde mit Buddy und anschließend Freilaufgruppe. Marian ist seit zwei Tage läufig und meine Trainerin ist der Meinung ich soll trotzdem teilnehmen, die Rüden Besitzer können dann mal zeigen was Ihre Hunde so gelernt haben an Gehorsam …
OK wir geben Gas und wollen Spaß ;-))))
 
IMG_8946


 

Sonntag, 29.Jan.


Das Einzeltraining mit Buddy war Cool, Buddy und Marian haben phantastisch gearbeitet und uns Hundeführer hat es auch sehr viel Spaß gemacht, die Freilaufgruppe fand ich persönlich heute etwas chaotisch, vielleicht lag es daran dass einige neue Hunde dabei waren und viele Beobachter die sich für das Anti-Jagt-Training interessierten
Nächsten Samstag nehme ich mit Marian noch mal eine Einzelstunde ohne Buddy um ein paar Dinge nochmals zu festigen, am Sonntag geht es dann gewohnt weiter. Die drei Rehe haben wir heute nur auf der heimfahrt gesehen und unsere Hunde saßen sicher in der Box im Kofferraum.
Ach ja … Marian`
s Läufigkeit war kein Problem in Training ;-))) 

 

Kommentare:

  1. Super gelernt!! Menno, ich bin zwar keine große Jägerin, aber wenn mir ein Reh direkt vor die Füße läuft, dann könnte ich nicht dafür garantieren, dass ich da nicht mal hinterherlaufe..... :))
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Klasse gemacht, Marian!!
    Ihr könnt beide stolz auf euch sein. Und immer schön weiter trainieren, damit wir immer so schöne Bilder bewundern können.

    Dieser Blick von Lady ist einfach zum dahinschmelzen ...

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen

DANKESCHÖN ... für deinen Kommentar ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...