Donnerstag, 30. August 2012

Kommentare

 

Erstmals vielen lieben dank für eure coolen Kommentare, wenn Marian diese lesen könnte ich denke die würde vor freute wie ein Hubschrauber in die Lüfte bewegen. Ich habe meine hinterlassene Kommentare immer ernst genommen und versucht auf den Post einzugehen und oft geht es so “Ich kommentiere und du Mir”  was ich echt blöd finde, manchmal ist mir halt nichts eingefallen was ich kommentieren könnte und hab es dann gelassen, was aber nicht bedeuten sollte es hätte mich nicht Interessiert

Was mir aber ehrlich tierisch auf die ….. geht sind Kommentare die ohne Sinn gepostet werden  wie dieser hier

Hallo erstmal und Wau Wau! Ich bin (mal wieder) auf deinem Blog gelandet und wollte nur erwähnen (hab ich noch nicht?) dass er mir sehr gefällt. Toll geschrieben und sehr informativ. Die Bilder sind jeweils auch sehr gelungen! Es würde mich freuen wenn du auch mal bei mir reinschnüffeln würdest, ich schreibe regelmässig in mein Onlinetagebuch! www.XXX.ch Wuff Wuff, XXX zu 

Was soll das zu meinem Post   Warum die Bretterwand als Hintergrund 

Entschuldigung wenn ich jetzt ein wenig grantig wirke aber was soll das? Sind das vorgefertigte Kommentare die nur  einkopiert werden und wie ernst soll ich das nehmen, oder wie viel mühe hat sich der Verfasser gemacht, hat nicht mal nötig zu lesen wo er kommentiert.

 

hmmmmmm….

 

Um was geht es eigentlich, wer die meisten Kommentare hat oder wie, natürlich freue ich mich über Kommentare aber nur über diese die auch auf dass eingehen was ich schreibe und nicht über lari fari … also schenkt euch es  … die Blogger-Welt wird mir hier immer dubioser.

Natürlich habe ich hier immer gleichgesinnte gesucht und auch gefunden die gerne über ihre Hunde berichten und mit andern teilen möchte, leider kennt man sich nicht real aber durch ihre Blogs hat man oft den Anschein dabei zu sein und man kennt sich oder auch nicht.

Ich habe zurzeit wirklich andere Dinge im Kopf als mich mit so näher zu befassen, aber BITTE nur Kommentare da lassen die auch auf einen Post eingehen!!

 

Liebe Grüße und schönes Wochenende

Achim

Kommentare:

  1. Ach du meine Güte... Herrchen ist wohl leicht angesäuert?
    Gröööööhl... willkommen im Club!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. neeee nicht angesäuert :-)
      würde meinen übersäuert

      *lach*

      Löschen
  2. Ich möchte hier auch mal kurz meinen Senf dazugeben!
    Ich habe mir auch abgewöhnt, ausführlich auf das vorgegebene Thema einzugehen und themenorientiert zu kommentieren. Warum? Ganz einfach... weil im allgemeinen auf „die Anzahl“ der Kommis geachtet wird und nicht auf deren Inhalte. Das merkt man, wenn man keine Antwort auf seinen Kommentar bekommt. Ich sehe das genauso, wie eine Unterhaltung... du weißt was ich meine, oder?
    Ich halte es jetzt so, dass ich nur ein paar Worte schreibe, damit der Blogger sieht, dass ich auf seiner Seite war und sie mir angeschaut habe!
    Wer hier nicht stricken, häkeln oder klöppeln kann, hat sowieso schlechte Karten...
    Früher habe ich mich geärgert, wenn ich mehrere Stunden über einer Zeichnung hing und einen Kommentar wie: „Schön!“ erhielt. Was soll ich/man verlangen?
    Sehe dir doch mal „einige“ andere Blogs an... je anspruchsloser, desto größer der Begeisterungssturm!
    Mach dir nichts draus... auch ich habe begriffen... ein paar Wenige treue, aktive Leser sind oftmals mehr wert, als ein paar Hunderte, die nichts zu sagen haben!
    LG.. und nun komm wieder aus deinem Schmollwinkel raus... :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soll ich jetzt mit meinen 48 Jahren noch anfangen Topflappen zu häkeln

      ne Gito das ist nichts für unsereins und ich bin dankbar für deinen Kommunikation mit dir, ich hätte ja auch einfach den Kommentar löschen können und gut wäre es gewesen, da dieser Kommentar ja nicht gerade passen gewesen wäre, aber ist es zufiel verlangt einfach mal Gedanken zu machen oder mindesten lesen was da steht.

      Ach übrigens in der Schule hatte ich in Handarbeit ne glatte 6 *grins*

      Danke Gito und Gruß Achim

      Löschen
  3. Hallo Ihr beiden "Grummler". Aber Ihr habt ja recht. Auf viele Kommentare kann man wirklich verzichten. Die sind ohne Sinn und Verstand geschrieben worden. Deswegen bin ich sogar manchmal ganz froh, wenn kein Kommentar erscheint. Und wie Onkel GiTo schon sagt, besser einige wenige, dafür aber vernünftige!
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich gebe meinen Sennf dazu....endlich hat mal jemand den Mum gehabt das zu schreiben was wirklich abgeht! DANKE!
    Mir ist es auch zeitweise so gegangen das ich mich so unter Druck gesetzt habe das ich in der realen Welt total grantig war (habe gedacht ich müsste allen im Internet gerecht werden).
    Ich bleibe Eurem Blog treu und finde Euch Klasse. Weiter so unnd kein Blatt vor den Mund.

    lg
    gaby + hundechaosbande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dannnnke schööönnn für deinen Senf

      genau so ist doch da verschwimmt die Realewelt, ich bin jetzt eigentlich richtig froh das es hier zu so einer Diskussion kommt um einfach mal klarstellen und nicht einfach nur zu kommentieren.

      Auch wie Manu schon schrieb "ohne Sinn und Verstand" und einfach mal drauf eingeht hinter jeden Blog sitzt doch ein Mensch und der hat auch sicherlich Erwartungen wenn er was bringt was einen Bedrückt oder einfach seine schönen Fotos mit andern teilen möchte ;-)

      Liebe Grüße Achim

      Löschen
    2. Hallo Achim, das ist eben das Problem heute. Die meisten sehen nicht oder wollen den Menschen hinter dem Blog gar nicht sehen. Es gibt nur wenige, mit denen man eine wirklich vernünftige Kommunikation führen kann und die Verstehen, was der Sinn des eigenen Blogs ist. Die Oberflächlichkeit will ich noch nicht mal als böswillig hinstellen, es ist einfach so, daß die meisten nur Überfliegen und den Sinn gar nicht erfassen. Oft ist es auch so, daß man mit diesen vielen Kommentaren nur Leser auf seinen Blog ziehen möchte, damit der Blog z.B. in einer Rangliste höher steht. Das ist auch das was mich oft ärgert. Die Anzahl der Leser ist nicht ausschlaggebend für die Qualität eines Blogs. Aber leider sehen das viele anders. Ich selbst versuche den Menschen hinter dem Blog zu sehen. Deshalb gibt es wirklich nur wenige, mit denen ich auch privaten Kontakt habe. Das ist zwar traurig, aber der Mensch ist nun mal so. Daher halte ich mich auch lieber an meinen Beagle. Der ist ehrlich und verlässlich!
      Liebe Grüsse
      Manu

      Löschen
    3. Das sehe ich genauso...
      Ich kenne da eine Bloggerin, die über 400 (!) eingetragene Leser hat. Für diese postet sie nun tagtäglich, was es zu posten gibt. Als ich sie mal fragte, ob sie sich nicht einmal Ruhe gönnen möchte, bekam ich zur Antwort, dass das nicht gehe, sonst hauen ihr die Leser ab!
      Ich habe sie darauf gefragt, welche Leser sie meint? Die 4- 5 Leutchen, die bei ihr kommentieren, oder die 395, die nie etwas von sich hören lassen...
      „MERKSTE WAT?“
      LG

      Löschen
    4. Genau das ist es doch Gito

      jetzt Kommentieren ja eh nur die denen was an meinem Blog und mir liegen, ok den einen oder andern fehlt noch und ich bin mir sicher das von denen noch was kommt.

      Aber meisten kommentieren doch immer die selben und fehlt mal wer macht man sich Gedanken ob man(n) was falsch gemacht hat ;-)

      Löschen
  5. Mal Hand aufs Herz,

    wäre dieser Kommentar auf eine Post gekommen mit einer Fotostory hätte ich mich gefreut und hätte den Anschein da hat sich wer Gedanken gemacht, aber Er/Sie hat einen Fehler gemacht und es unter den falschen Post gesetzt, also fühle ich mich einfach nur *verarscht*

    Was zählt eigentlich die meisten Kommentare zu haben und wenn ich manche Blogs mit ihrer Comicsprache lese die Kommentare ohne ende haben, frage ich ist das dahinter ein Erwachsener Mensch, gut es gibt auch witzig und freche gemachte Blog wie der Max

    Naja .. was soll noch, ich rege mich nicht mehr auf und hab im realen genügend zu tun so das ich oft Abends gar keine Lust habe im Internet zu stöbern und mich lieber um mein Haushalt kümmer oder irgend was langweiliges in der Glotze anschaue.

    In diesem Sinne .. Achim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht die Anzahl der Kommentare zählen und schon gar nicht mal die Masse der Verfolger!!!!
      „Dein Blog“ ist es, der etwas zu sagen hat und nichts anderes... es liegt also alles weiterhin in deiner Hand!
      „MACH WAS DRAUS“ oder „MACHE WEITER SO!“
      LG

      Löschen
  6. bei den meisten ist es aber wohl doch so das die Anzahl der Kommentare wichtiger ist, asl das was gepostet wird.... ich finde es gut das es hier mal zum Thema kommt. Natürlich freue ich mich sehr, wenn ich schöne Kommentare bekomme - wer tut das nicht ? Ich teile Momentaufnahmen mit Euch, habe aber nicht die Erwartungshaltung das jeder immer zu allem und jedem was ich tue ein Kommentar abgeben muss... das tue ich ja auch nicht immer :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau man teilt Momente und hofft das andere sich auch mit dir darüber freuen, auch hatte ich ein Ziel vor Augen, aber wenn jemand so ablässt frage ich mich nach dem Sinn

      Löschen
    2. Achim ich bin mit einigen Bloggern "bekannt" und da geht es nur darum "Leser" zu generieren um mitmischen zu können .... ich mache die Dackelansichten aus Spaß und Freude und habe einige sehr schöne Freundschaften dadurch geschlossen, die ich um gar keinen Preis mehr missen möchte....Ich würde mich freuen, wenn Du und Marian weitermachen würdet da ich gerne bei Euch lese und ich will Dich doch im Heli sehen :-)) Alles Liebe Carrie und Georgie

      Löschen
    3. Hallo Carrie,
      mit Freundschaften bin ich jetzt sehr vorsichtig geworden und merke zurzeit was echte Freunde sind und ich sag dir da sind nicht mehr sehr viele,in meinem reales leben, was Syberfreundschaften bedeuten kann ich nicht sagen da man sich real nicht kennt aber lassen wir das.

      Zu meinem Blog, ich weiß zurzeit nicht was ich hier bringen soll von Marian, es ist hier einfach alles geschrieben und fotografiert, egal was ob Treffen mit andern Hunde meine Sparziergänge oder auch Fotos von Marian, die wiederholen sich einfach nur, auch bin ich Zeitlich jetzt sehr eingeschränkt und bin unter der Woche nicht mehr soviel mit Marian unterwegs, ich passe zwar auf das Marian am Tag ihre zwei Stunden Auslauf bekommt und den Rest holen wir am Wochenende nach.

      Ja mit dem Heliflug ... hmmm ... die Seite zum voten ist jetzt geschlossen und ich liege mit 1163 Stimmen auf Platz 1 aber ich habe noch nichts gehört von denen und denke Marian darf bestimmt nicht mit fliegen und ehrlich gesagt hab ich auch gar keine Lust mehr darauf, ich darf ja noch zwei Personen mitnehmen aber die, die ich mitnehmen wollte möchten nicht mit :-(((

      LG Achim

      Löschen
  7. Öhm... ich guck zur Zeit manchmal nur übers Handy ins Internet, weil es sich eben nicht anders ausgeht. Und es tut mir dann immer wieder leid, dass das mit dem Kommentieren da nicht so gut funktioniert wie ich will. Wenn mich etwas interessiert, gebe ich nämlich sehr gerne meinen Senf dazu ...und quassle auch ein wenig. Na das weißt ja eh.

    Ich habe in den anonymen Weiten des www schon an einigen wirklich sehr tollen Projekten mitarbeiten können und auch einiges dabei gelernt. Das Bloggen macht mir immer noch Spaß und es gibt immer noch oft etwas zu entdecken was ich früher überlesen hätte... aaaber ich verstehe dass du dich verarscht fühlst und kenne deine Gedankengänge glaube ich sehr gut.

    Den PC habe ich jetzt vorhin übrigens hochgefahren, weil ich dir schreiben wollte dass ich genau DIESEN Kommentar auch bei mir habe... Hätte ich das jetzt nicht bei dir gelesen, hätte er an dieser Stelle eigentlich lieb gepasst... *lach*

    Jap, so ist das eben. Wahrscheinlich nichtmal bös gemeint, nur ein bisserl patschert. Der rauhe Wind in Foren hat mich persönlich ein wenig "abgehärtet" für sowas. ...Ich reg mich nichtmal mehr über die kiloweise Medikamentenwerbung im Spamfilter vom Wordpressblog auf.

    In diesem Sinne... knuddle die Marian fest von mir,
    Klarissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Klarissa hatte ich eben schon in der Mittagspause auf der Wiese am Waldrand getan.

      Ich sag ja nicht das es "bös gemeint" war, höchsten unüberlegt und irgend eine Post habe ich den selben Kommentar von der Person schon mal.

      Mir fehlt einfach zur zeit die Kreativität zum bloggen und auch Google wirft einem Steine in den Weg und ständig was neues anfangen fehlt mir die Lust ;-)

      Lieben Gruß Achim und grüß mir deine Mädels

      PS von Forums bin ich geheilt!

      Löschen
    2. Hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass ich mir jetzt den "Google-Chrome" heruntergeladen habe, nachdem der Firefox auch gestreikt hatte und seitdem keinerlei Schwierigkeiten/Probleme mehr habe.. toi, toi, toi!!!!
      LG... versuch´s doch auch mal...!?

      Löschen
  8. Ich bin ja so froh, daß es nicht nur mir so geht!! Übrigens, in ganz leichter Abwandlung habe ich den gleichen Kommentar bekommen. Ich hab mir nicht mal die Mühe gemacht, dort reinzugucken.
    Ich habe meine Lieblingsblogs, dort gucke ich rein, freue mich über gelungene Geschichten und wenn ich was zu sagen habe, dann hinterlasse ich einen Kommentar. Alles zu kommentieren würde zeitlich gar nicht gehen und nur Blödsinn zu hinterlassen ist ja nicht im Sinne des Erfinders. Mir ist es egal, wie viele Leser ich habe, ich freue mich, wenn anderen meine Bilder und Geschichten gefallen.
    Achim, mach bitte weiter wie bisher, mir würde sonst echt was fehlen...

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HI Beate.

      ich bin eigentlich froh wenn sich neue Hundeleute melden und schaue mir auch Ihre Seiten an, auch mit den Hintergedanken mal neue Ideen zu holen oder wie ich es mit den Wolkenbilder von Geroge gemacht habe, einfach mal was weiter machen was andere angefangen haben.

      Nur hier ging es mir einfach nur darum einen X-Beliebigen Kommentar zu senden der einfach nicht passte, hätte Er/Sie kommentiert auf eine Fotogeschichte von mir wäre es mir nie aufgefallen, das hat mich gewurmt ;-)

      Mit dem weitermachen, muss ich mal schauen, was noch so kommt wennn ich es mal zeitlich hin bekomme mit Marian Agility oder Maintraining zu machen dann werde ich sicherlich wieder was bringen, aber zurzeit fehlt mir was

      LG und noch viel Spaß in Holland
      Achim

      Löschen
  9. Mach dir darüber doch keinen Kopp... "MANCHMAL IST EBEN WENIGER MEHR!"
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Achim,ich habe erst vor kurzer Zeit den Weg zu Dir gefunden
    und bin auch nicht der große Kommentator . Aber was ich schreibe , kommt
    dann ehrlich und vom Herzen , kann Deinen Frust also verstehen .
    Es ist Dein Blog und Dein Leben - also ärger Dich nicht über blöde
    Kommentare !
    LG

    AntwortenLöschen

DANKESCHÖN ... für deinen Kommentar ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...