Dienstag, 29. Januar 2013

Kastration

Ich weiß nicht wie ich es schreiben soll, Marian hat den Spitzname “Coole Socke” so was von verdient.

 

Also gestern morgen ging es um 8:00Uhr in die Tierarztpraxis  und um 8:15Uhr schlief Marian in meinen Armen ein, um 12:00Uhr habe ich Sie wieder geholt, noch ein wenig durmelig  aber schon wieder auf ihren eigenen Pfoten.

150957_472632046135703_735790947_n

Ich mache es jetzt mal ganz kurz, meine Lady war nicht wehleidig oder großartig verstört oder irgend welche Nachwirkung von der Narkose, ihr geht es einfach gut nach den Umständen und ich danke allen für das feste Daumen und Pfötchen drücken.

Entschuldigt dass ich jetzt ein wenig kurz halte aber ich bin im Moment für Marian da mit vielen Kuschel Einheiten

Liebe Grüße von Achim und besonders von Coole Socke

IMG_8272

IMG_8273

Kommentare:

  1. ach du süße...schön dass du es so gut überstanden hast...ich habe ja schon in meinen 2,5 jahren 2x so eine narkose bekommen....und war dann immer den ganzen tag wie deppert...aber was natürlich auch sehr fein ist...unsere leinenträger haben dann noch mehr zeit und streichleinheiten für uns also sonst :-)!
    alles liebe dickes bobtailbusserl

    AntwortenLöschen
  2. *freu*....schön zu lesen dass es Lady schon wieder so gut geht. Könnte jetzt fies sein und sagen: typisch weiblich, die sind nicht so wehleidig *flöööt*.....aber das ist ja auch nicht jeder Mann^^

    Nun hat sie es jedenfalls geschafft und die dauernden Läufigkeiten haben ein Ende. Könnt ihr nun entspannter spazierengehen ;-)

    Weiterhin frohes Kuscheln und für Lady einen dicken Schmatzer auf ihre Hundeschnauze.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Siehste, alles gut gegangen. Tolles Mödchen. Weiterhin gute Besserung und liebe Genesungswünsche.

    Schlabebrbussis von der Pfotengang

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das hört sich doch mehr als gut an ^^
    Tapfere Marian... Da hätte sich Abbylein mal eine Scheibe abschneiden können. Sie war bis zum Fädenziehen wehleidig... Und Frauchen hat so mitgelitten *räusper*

    Also dann eine gute Heilung und auf in eine kleine neue Zeit ^^

    LG,
    die Pinsels

    AntwortenLöschen
  5. Supi das ist eine schöne Nachricht am frühen Morgen.
    Ich wünsche euch, dass die Lady weiterhin so eine gute Patientin ist und die Wunde gut heilt.
    Liebes Wuff von Tibi und streichelnde Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Na klaro, haben wir es doch gewusst - Coole Socke bleibt auch in dieses Situation ein coole Lady.

    Pflegt euch bei schön!

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja erfreuliche Neuigkeiten. Alles Liebe und Gute!

    AntwortenLöschen
  8. Der OP Termin ist irgendwie an uns vorbeigerutscht konnten leider keine Pfoten und Daumen drücken ... so eine schöne Nachricht das alles super verlaufen ist ... liebe tapfere Marian erhole Dich gut und schnell von dem schweren Eingriff damit Du dich danach wieder in neue Abenteuer stürzen kannst :-)

    Sanfte Krauler von Fraule und dicken Schmatzer von Shaggy


    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Lady und mitfühlender Achim!
    Josie und ich haben die Spannung gestern nicht mehr ausgehalten und kurz bei Facebook hereingeschaut, wie es euch geht. Puh, was sind wir froh,dass es gut gelaufen ist:-) Weiterhin gute Besserung und einen lieben Schlabber für dich Marian und liebe Grüße von Ronny und Josie an Achim (von Josie keinen Schlabber für die Lady, eher eine liebe Streicheleinheit:-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marian,

    ich habe das gewusst, dass Du das gut überstehst. Ich habe trotzdem beide Pfoten gedrückt. Weiter alles Gute!

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  11. Dann kuschel mal bitte eine Runde für mich mit!!!!
    Die Ärmste... aber nun ist es überstanden!
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lady Marian,
    wir freuen uns das du die OP gut überstanden hast. Wir haben auch ganz fest Daumen und Pfoten gedrückt und an dich gedacht. Weiterhin gute Besserung für dich. Ruh dich schön aus und lass dich ordentlich verwöhnen. Hast du verdient. Du warst so tapfer.
    Ganz liebe Knuddelgrüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Mensch Lady, du bist viiiiiel zu schnell!!! Lieber mal 1 - 2 Tage nen Gang tiefer schalten. Viel schlafen, traurig gucken, vielleicht mal nen tiefen Seufzer ... dann wirst du viel mehr betüttelt und gehätschelt! Erfahrungsgemäß gibt es in solchen Zeiten viel mehr Streicheleinheiten und Leckerlis, es wird einem sogar mal der eine oder andere "Unfall" verziehen (Sofakissen zerfleddern, Spielies auseinandernehmen oder im Bett schlafen)! Das mußt du gnadenlos ausnutzen!

    Aber natürlich freut es uns, daß du alles so prima überstanden hast. Dann kannst du bald wieder unbeschwert durch den Wald toben!

    LG Lena & Hermann mit Frauchen Beate (die sich ganz arg freut, daß es dir so gut geht)

    AntwortenLöschen
  14. Auch wir sind froh, daß du alles so gut überstanden hast, liebe Marian. Nun ist ersteinmal gesundschlafen angesagt und viele, gaaaanz viele Kuscheleinheiten mit Herrchen. Lass dich ordentlich bedienen und bekuscheln, liebe Marian. Bald ist alles vergessen!
    Ganz liebe Grüsse
    James & Frauchen Manu
    P.S.:
    Ich selbst bin auch immer wider überrascht, wie Tiere so etwas wegstecken. Denke ich an uns Menschen, was sind wir doch wehleidig und fallen bei der kleinsten Erschütterung um. Aber es ist ja bekannt, daß Tiere still leiden. Daher: Achte gut auf deine Lady.
    Alles Liebe Manu

    AntwortenLöschen

DANKESCHÖN ... für deinen Kommentar ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...