Freitag, 25. Januar 2013

Tipps und Tricks für den Winter von Lady Marian

mein Cheffe (Herrchen) ist der Meinung ich bräuchte kein Mäntelchen und hätte sogar  viel zu-viel Unterwolle …. pffffffff ….  auch schnipselt ER immer an meine Pfötchen die Haare zwischen den Ballen  herum … das kribbelt so.

Aber ich habe meine eigene Technik entwickelt um über den Winter zu kommen

Als erste ist es wichtig immer etwas höher über den Schnee zulaufen, dort ist auch Luft wärmer

IMG_7828

IMG_7827

 

Damit dies funktioniert müsst ihr den Turbo starten, das Wirbelt zwar den Schnee ein wenig auf, aber es ist ja dann hinter mir und egal

IMG_7881

 

und denkt dran immer eine Hand voll Luft zwischen euch und dem Kalten etwas

IMG_7768

 

als Bremsfallschirm ist es von Vorteil die  Schlappohren nach vorne zu klappen

IMG_7858

 

Tipp Zwei:hin und wieder brauch der Turbo etwas Kühlung  …. puhhhhh tut das GUT!!!!

IMG_7814

 

Tipp Drei: beim Zwischenstopp müsst ihr fest aus der Nase blassen , somit bekommt ihr freien Boden unter den Pfoten

IMG_7863

 

IMG_7861

 

Tipp Vier, also Augen zu und durch, so bekommt ihr keine Tränen in den Augen wenn ihr durch die kalte Winterluft jagt

IMG_7875

 

Tipp Fünf, habe ich von meinem neuen Blog-Kumpel Clooney gelernt, habt ihr die Schnauze mal voll versucht euch anzupassen  mit der Natur

IMG_7796

Auf diese Art möchten wir uns schon mal im Vorfeld bei euch bedanken für eure lieben Kommentare und Pfoten drücken zu OP-Termin steht,  habt eine menge  Spaß an unseren Fotos und wünschen euch ein schönes Winterwochenende.

Kommentare:

  1. viele gute Tipps mit tollen Fotos erklärt - das werde ich nachher gleich mal austesten!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    deine Lauftechnik ist genial! *lach*
    Super Fotos, macht Freude sie anzusehen!

    Liebe Grüße
    Babs und Bande

    http://sonneimherz.blogspot.de
    http://dog-senses.blogspot.de/
    http://hundeherzen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

  3. ♥ wie recht doch dein Herrchen hat liebe Lady Marian!
    ...die Tipps sind echt super... lach... und die bilder noch viel schöner:-)
    hui.... jetzt steht ja der OP Termin vor der Türe... ich wünsche dir von Herzen, alles gute!!!!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. *lautlacht*....und diese Technik möchte ich doch jetzt bitte auch mit Herrchen per Video oder Foto festgehalten haben!!!!!

    Euch auch ein traumhaftes Wochenende, lasst es euch gutgehen und alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ihr Menschen habt euch im laufe der Evolutionsgeschichte von behaarten vierpfotenlaufenden Affengestallt zu hinterbeinigen fast unbehaarten merkwürdiges Wessen entwickelt und wenn Hund Gassi gehen möchte braucht ihr Stunden bis ihr euch mit Synthetik bedenkt habt. Wir Hunde sind immer und überall für jede Wetterlage sofort startbereit, jetzt stellt sich mir die frage wer das moderne Wesen ist, ich mit meinem Naturpelz oder ihr eurer Synthetik auf den Rippen, wie soll Achim dann mit dieser Belastung solche Dinge machen?

      So, Petra nun überlege mal ;-)

      Liebes "Wuff" Coole Socke

      Löschen
    2. Nun liebe Lady, wer sich nicht mit gewissen Dingen belasten möchte der kann auch ohne. Das geht selbst beim Homo Sapiens der ja immerhin ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten ist. Warum also sollte Herrchen sich damit belasten, es gibt nordische Länder wo es ganz ohne Synthetik geht....warum nicht bei euch???

      Hat auch den Vorteil das die Sachen trocken bleiben, es härtet ab und wir hier haben unseren Spass *fg*

      ...nun liegt es an dir die Überzeugungsarbeit zu leisten :-))))

      Lieber Knuddler

      Löschen
    3. Da musst du mal den kleinen Freund aus dem Siegeland fragen, meine den mit dem kleinen Auto, der kann dir verraten was ihr für ein Klima herrscht, es gibt Siegerländer die gehen schon bei 17° ins Freibad und das ist bestimmt nicht Achim´s Ding der bevorzugt wärmere Gefilde und denke auch nicht das Achim in seinem Alter noch so leichtfüßig ist *fg*

      Lady Marian

      Löschen
    4. *lacht*....ach den kleinen Kerle der gar nicht mehr zurückmöchte und es sich hier gemütlich macht^^ Ich werde ihn mal fragen wenn ich ihn sehe, denn der scheint sich ne Freundin ans Land gezogen zu haben^^ Irgendwo scheint da ne Guanchera auf ihn aufmerksam geworden sein.

      Wobei...Herrchen Achim und nicht leichtfüßig?? Meinste das weil er nicht so hübsch durch den Schnee fliegen kann wie du???

      Liebe Grüssle

      Löschen
  5. Juchu Marian, jetzt wissen wir endlich, wie wir gut durch den Winter kommen. Für mich war es äußerst lehrreich: wenn ich deine Ratschläge befolge, dann friere ich nicht mehr und muß nicht mehr mit dem blöden Pullover draußen rumlaufen. Und für Hermann ist der "Bremsfallschirm" wichtig (der kugelt nämlich immer durch den Schnee).
    Jetzt drücken wir dir die Daumen für die OP und denken ganz fest an dich. Dann kannst du bald wieder durch diese traumhafte Winterlandschaft toben.

    LG Lena & Hermann mit Frauchen Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh kugeln im Schnee das ist ja COOL
      da kommt mir gleich wieder der Schneeengel

      Danke ihr Bären

      LG Achim

      Löschen
  6. Lady Marian, Mensch!, Du kannst fliegen! Da beneide ich Dich wirklich ganz herzlich! Hätte ich Deine tolle Tipps nur früher gelesen, hätte ich auch die Augen zugemacht und hätte jetzt keine Matschaugen! Du bist echt klug, liebe Marian!
    Wir denken übrigens ganz fest an Dein Herrchen über das Wochenende! Ich hatte schon zweimal eine Vollnarkose, die Mamma weiß genau, wie es ihm Zumute ist! Aber, hey, mir geht es supergut und so wird es bei Dir auch sein!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Arno
      Hat dich Gigolo aufs Auge geboxt? Ich wünsche dir gute Besserung;
      und fliegen habe ich dich auch schon ;-) überlege mal!!

      LG Achim

      Löschen
    2. neee, ich habe dem Arno ganz bestimmt nicht ins Auge geboxt, vor meinem Freund Arno habe ich viel zu viel Respekt!!!!!
      Waere er ein Wildschwein, waere das eine andere Geschichte!!!! ;-)

      Ciao
      Cosimo

      Löschen
  7. Haha, wie cool! Das mit dem über dem Schnee laufen ist ein fantastischer Tipp. ;)

    LG,
    die Pinsels

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lady Marian,
    vielen Dank für deine tollen Tipps. Du fliegst ja direkt über den Schnee und der Turbo ist auch klasse. Na ein Glück das wir auch solche Bremsfallschirme haben. Jetzt können wir alle deine Tipps ausprobieren. Nur leider kann unser Frauchen nicht so toll fotografieren wie dein Herrchen. Wir wünschen euch ein ganz tolles Wochenende und am Montag denken wir alle an euch.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schreibt gerade Ihr!!!

      Eurer Frauchen macht auch immer supercoole Fotos!!!

      LG Achim

      Löschen
  9. Haha, du bist der bestfliegendste Beagle den ich je gesehen habe - cool eben!

    AntwortenLöschen
  10. Jaja Lady Marian, wenn ich noch in Deinem Alter wäre würde ich den Winter genauso genießen wie Du. Aber ich werde im April schon 13 Jahre alt.
    Leute die keine Ahnung von Hunden haben verwechseln mich übrigens immer mit Eurer Rasse..ok wir sind ja auch entfernt verwandt aber wenn die Leute dann kommen und sagen " Boah sie haben aber einen großen Beagle" dann steht Frauchen immer kurz vorm platzen um dann freundlich klar zu machen das ich ein englischer Pointer bin und KEIN Beagle.
    Wie gesagt in Deinem Alter bin ich auch durch den Schnee geflitzt, immer die Nase am Boden und hin und wieder mal hochgeschaut um zu gucken ob Frauchen schon wieder die Richtung geändert hatte.

    Heute ändere ich die Richtung. Wenn mir die Pfoten zu kalt werden, mich mein alter Rücken in der Kälte nicht mehr tragen mag dann geh ich zum Auto zurück um mißverständlich klar zu machen das ich nicht mehr will. Aber das gesteht mein Frauchen mir auch zu.
    Brady mein Jungspundkumpel mit seinen 3 Jahren seines Zeichens englischer Setter könnte den ganzen Tag durch den Schnee toben. Hin und wieder bekomm ich meine 3 Minuten und tobe ihm hinterher bis mich meine Knochen an mein Alter erinnern. Und unsere Principessa Peachy (Yorkie-Malteser Mix ) schüttelt immer nur die PFoten und hat Angst vor Schneekugeln im Fell, die mag auch keinen Schnee. Von daher warten wir jetzt doch langsam sehnsüchtig auf dem Frühling.
    Liebe Grüße vom Mittelrhein ins Siegerland

    Ben, Brady Peachy und Frauchen Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja

      schön euch hier zu lesen,
      man muss Alters gerecht mit den Hunden umgehen ist uns schon klar, wir begegnen oft Hundeleute mit älteren Hunde und sie sagen uns auch im Schnee leben diese immer wieder auf wie in jungen Jahren, aber ich finde super cool wie du deine drei Hunden gerecht wirst.
      Auch ich hatte mal ein Langhaarhund und kenne die Problematik gut wenn das Fell voller Schneeballen verklebt war so das der Hund kein cm mehr vor oder zurück kam.

      Außerdem ziehe ich den Hut vor dir als mehrfacher Hundebesitzer, ich muss nur einen Hund erziehen.

      Ja die Beagle haben oft eine schlechten ruf und werde oftmals als Asoziale verfressene Hunde abgetan, aber ich wollte einen Hund haben der nicht zu groß ist fürs Haus und der mich fordert beim laufen und nach vielen hin und her hab ich mich für diese Rasse entschieden.

      Meine bedenken mit dem Frühling ist einfach wenn der Schnee jetzt weg geht haben wir wieder das blöde Matschwetter und wie haben noch den ganzen Februar der ein typischer Wintermonat ist vor uns. Mir macht es nicht viel aus mal bei Regen zu laufen aber wenn es zwei Wochen am Stück regnet und die Tage nicht mal richtig hell wird dann ist man als Hundebesitzer schnell deprimiert weil dem Hund ist das Wetter ziemlich egal.

      Lieben Gruß zurück
      Achim

      Löschen

DANKESCHÖN ... für deinen Kommentar ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...